Polish Online
Polen: Übersetzungsdienst & Reiseinfos
Barbara Anna Woyno M. A. - Übersetzungen polnisch-deutsch-polnisch

Hauptnavigation

Taxis in Polen

Zu erkennen sind Taxis in Polen an den gut sichtbaren Schildern auf den Autodächern mit der Aufschrift "Taxi", die leuchten, wenn sie frei sind. Eine bestimmte Außenfarbe haben Taxis in Polen nicht. Erlaubt ist, was gefällt. Erreichbar sind Taxis über ihre Firmenrufnummern oder über Taxizentralen, die die Fahraufträge organisieren.

Taxischilder auf Autodächer
Foto: © Q.pictures / PIXELIO

Grundsätzlich ist das Taxifahren in Polen billiger als in Deutschland. Einheitliche Tarife gibt es allerdings nicht.

Wenn Sie nicht wollen, dass Ihre Urlaubskasse vorzeitig geplündert wird, sollten Sie einige Regeln beachten. Bei seriösen Taxis sind die Kilometerpreise und die Rufnummern von außen oder im Innenraum des Fahrzeugs gut sichtbar angebracht. Achten Sie darauf, dass das Taxi ein Taximeter hat und der Fahrer es bei Fahrtantritt einschaltet. Sie können vor Fahrtantritt auch einen Fahrpreis aushandeln. Das empfiehlt sich vor allem an Flughäfen, Bahnhöfen und vor Hotels, wo besonders viele unseriöse Taxifahrer auf Kundenfang gehen.
Deutlich günstiger und sicherer sind "Radio Taxis", die man telefonisch unter 919 bestellen kann. "Radio Taxis" haben die Rufnummer ihrer Zentrale auch auf dem Dach ihrer Fahrzeuge gut sichtbar angebracht.

Den Anruf übernehmen sicherlich gern die Mitarbeiter an der Hotelrezeption, das Restaurantpersonal oder die Angestellten der Touristeninformation, wenn Sie der polnischen Sprache nicht mächtig sind. (fh)


powered by webEdition CMS