Polish Online
Polen: Übersetzungsdienst & Reiseinfos
Barbara Anna Woyno M. A. - Übersetzungen polnisch-deutsch-polnisch

Hauptnavigation

Unternavigation Städte & Regionen

Polnisch für Urlauber

Zugegeben, Polnisch ist keine leichte Sprache. Die Aussprache der vielen Zischlaute fällt den meisten Ausländern schwer. Lassen Sie sich davon jedoch nicht abhalten, im Restaurant eine Bestellung auf Polnisch aufzugeben oder in polnischer Sprache nach dem Weg zu fragen. Ihre Gesprächspartner quittieren Ihre Bemühungen mit Wohlwollen und oft ergibt sich ein Gespräch in englischer Sprache. Denn Englisch sprechen zumindest viele Großstädter. Städte wie Krakau und Warschau sind beliebte Reiseziele für US-Amerikaner und Israelis. Restaurants, Hotels und Touristeninformationen haben sich auf diese Kunden eingestellt und beschäftigen Mitarbeiter mit Englischkenntnissen.

Touristeninformation in Zamosc
Touristeninformation in Zamosc. Foto: Frank Hilbert

Nachfolgend haben wir einen kleinen Sprachführer zusammengestellt, der Ihnen die Verständigung auf der Reise durch Polen helfen soll. In Klammern finden Sie die Aussprache, bei der es sich edoch nicht um die offizielle phonetische Schreibweise handelt. Viel Spaß beim Lernen der Vokabeln!

Einfache Sätze
Dzień dobry (dschjen dobry) Guten Tag
Dobry wieczór (dobry wietschur) Guten Abend
Do widzenia (do widsenja) Auf Wiedersehen
Dobranoc (dobranoz) Gute Nacht
Cześć! (tscheschtsch) Hallo!
Przepraszam (pschäprascham) Entschuldigung
Rozumiem (rosumjem) Ich verstehe
Nie rozumiem (nje rosumjem) Ich verstehe nicht
Czy mówi Pan/Pani po niemiecku? (Tschy muwi Pan/Pani po njemietsku?) Sprechen Sie Deutsch? (Pan = Herr, Pani = Frau)
Czy mówi Pan/Pani po angielsku? (Tschy muwi Pan/Pani po angjelsku?) Sprechen Sie Englisch? (Pan = Herr, Pani = Frau)
Jak się masz? (Jak schjen masch?) Wie geht's? (ungezwungen)
Nie wiem (Nje wjem) Ich weiß nicht
Nie mówię dobrze po polsku. (Nje muwjen dobsche po polsku.) Ich spreche nicht gut Polnisch.
Mieszkam w ... (Mjeschkam w ...) Ich wohne in ...
Gdzie jest ...? (Gdschje jest ...) Wo ist ...?
Jestem Niemką / Niemcem. (Jestem Njemkom/Njemtsem.) Ich bin Deutsche / Deutscher.
Która godzina? (Ktura godschina?) Wie spät ist es?
Grundwörter
proszę (prosche) bitte
dziękuję (dschenkuje) danke
tak (tak) ja
nie (nje) nein
dzisiaj (dischiaj) heute
jutro (jutro) morgen
pojutrze (pojutsche) übermorgen
wczoraj (wtschoraj) gestern
rano (rano) morgens
po południu (po powudniu: Das ł wird wie das englische w z.B. in "Wimbledon" ausgesprochen.) nachmittags
wieczorem (wjetschorem) abends
Unterkunft
Czy jest gdzieś tutaj hotel? (Tschy jest gdschesch tutaj hotel?) Gibt es ein Hotel in der Nähe?
pokój jednoosobowy (pokuj jednoossobowy) Einbettzimmer
pokój dwuosobowy (pokuj dwuossobowy) Zweibettzimmer
na jedną noc (na jednon notz) für eine Nacht
na dwie noce (na dwje notze) für zwei Nächte
na trzy noce (na tschy notze) für drei Nächte
na tydzień (na tydschjen) für eine Woche
na dwa tygodnie (na dwa tygodnie) für zwei Wochen
pokój z łazienką (pokuj z waschjenkom) Zimmer mit Bad
pokój z balkonem (pokuj z balkonem) Zimmer mit Balkon
Ile kosztuje...? (ile koschtuje ...?) Wieviel kostet ...?
nocleg ze śniadaniem (notsleg se schnjadanjem) Übernachtung mit Frühstück
Czy mogę zobaczyć pokój? (Tschy moge sobatschytsch pokuj?) Kann ich das Zimmer sehen?
Mam rezerwację. (Mam reserwatsje) Ich habe reserviert.
namiot (namjot) Zelt
Czy można tu rozbić namiot? (tschy moschna tu rosbitsch namjot?) Kann man hier zelten?
Unterwegs
Rower (rower) Fahrrad
autobus (autobus) Bus
prom (prom) Fähre
pociąg (potschiong) Zug
Dworzec kolejowy (Dwoschetz kolejowy) Bahnhof
Dworzec autobusowy (Dwoschetz autobusowy) Busbahnhof
Kiedy odjeżdża pociąg do Krakowa? (Kiedy odjeschdscha potschiong do Krakowa?) Wann fährt der Zug nach Krakau ab?
Z jakiego peronu? (S jakiego peronu?) Von welchem Gleis?
stacja (statzja) Station / Bahnhof
przystanek (pschysstanek) Haltestelle
taksówka (taksuwka) Taxi
autostop (autostop) Anhalter / Autostop
Proszę bilet do ... (Prosche bilät do ...) Bitte eine Karte nach ...
bilet powrotny (bilät powrotny) Rückfahrkarte
bilet w jedną stronę (bilät w jednon strone) einfach Fahrt
miejscówka (miejsscuwka) Platzkarte
Czy muszę się przesiadać? (Tschy musche sie pscheschjadatsch?) Muss ich umsteigen?
Podróż (podrusch) Reise
Auto
auto/samochód (samochud) Auto
parking (parking) Parkplatz
parking strzeżony (parking sstscheschony) bewachter Parkplatz
na lewo (na lewo) nach links
na prawo nach rechts
prosto (prosto) gerade aus
objazd (objasd) Umleitung
koniec (konjetz) Ende
Zakaz wyprzedzania (zakas wypschedsania) Überholverbot
policja (politzja) Polizei
Stacja benzynowa (statzja benzynowa) Tankstelle
Benzyna (bensyna) Benzin
olej (olej) Öl
naprawa (naprawa) Reperatur
woda (woda) Wasser
wypadek (wypadek) Unfall
Ogranieczenie prędkości (ogranitschenje prendkoschtschi) Geschwindigkeitsbegrenzung
Schilder
Wejście (wejschtsche) Eingang
Wyjście (wyjschtsche) Ausgang
Wstęp wzbroniony (wsstemp wsbronjony) Zurtitt verboten
Toaleta / WC (toaleta / wc) Toilette / WC
zajęte (sajente) besetzt
wolne (wolne) frei
Przyjazd (pschyjasd) Ankunft
Odjazd (odjasd) Abfahrt
Przylot (pschylot) Ankunft (Flugzeug)
Odlot (odlot) Abflug
Ciągnąć (Ciongnontsch) Ziehen
Pchać (Pchatsch) Drücken
Nieczynne (nietschynne) Geschlossen
Informacja (informacja) Information
Nie palić / Palenie wzbronione (Nje palitsch / Palenie wsbronjone) Rauchen verboten
Nie dotykać (Nje dotykatsch) Nicht berühren