Osterrezept Käsekuchen nach Wiener Art
Polish Online
Polen: Übersetzungsdienst & Reiseinfos
Barbara Anna Woyno M. A. – Übersetzungen Polnisch–Deutsch–Polnisch

Hauptnavigation

Polnisches Osterrezept: Sernik wiedeński (Käsekuchen nach Wiener Art)

Käsekuchen gehört zu den beliebtesten Kuchenklassikern. Das hat auch seinen Grund: Er lässt sich schnell und unkompliziert zubereiten und ist lecker. Der Käsekuchen nach Wiener Art wird mit Mürbeteig zubereitet und mit Rosinen und abgeriebene Orangenschale verfeinert.

Zwei Zitronen neben einem Stück Käsekuchen nach Wieder Art

Zutaten:

Für den Mürbeteig:

150 g Mehl
120 g Butter
50 g Puderzucker
1 Eigelb

für den Belag:

1 kg Frischkäse
10 Eier
400 g Puderzucker
150 g Butter oder Margarine
50 g abgeriebene Orangenschale
50 g Rosinen
50 g Maisgrieß (oder Mehl)
Salz
Vanille

Zubereitung:

Zubereitungszeit: ca. 1 h

powered by webEdition CMS