Polish Online
Polen: Übersetzungsdienst & Reiseinfos
Barbara Anna Woyno M. A. - Übersetzungen polnisch-deutsch-polnisch

Hauptnavigation

<< Zur Übersicht

U-Boot-Hafen Kaseburg (Kasibór)

U-Boot-Hafen

Beschreibung

1943 errichtete die deutsche Marine auf der Insel Kaseburg (Kasibór) einen Hafen für U-Boote und Schnellboote der 4. Schulungsflotte aus Stettin. Gleichzeitig diente der Hafen als Ausgangsbasis für militärische Operationen in der Ostsee und gegen Norwegen. Die Marine ließ hier aber auch ihre Kriegsschiffe überholen und versorgte sie.

Öffnungszeiten

Die Überreste des U-Boot-Hafens befindet sich in der Nähe des Fähranlegers.


powered by webEdition CMS