Polish Online
Polen: Übersetzungsdienst & Reiseinfos
Barbara Anna Woyno M. A. - Übersetzungen polnisch-deutsch-polnisch

Hauptnavigation

Museum in Gdingen (Gdynia) – Ozeanographisches Museum

<< Zur Übersicht

Ozeanographisches Museum und Meeresaquarium
al. Jana Pawła II 1
81-345 Gdynia
Tel.: +48 587 326601
E-Mail: akwarium@mir.gdynia.pl
Internet: www.akwarium.gdynia.pl

Aquarien und Informationstafeln im Meeresaquarium in Gdingen

Beschreibung

In Aquarien können die Besucher Meerestiere und -pflanzen aus der ganzen Welt bewundern. Ergänzt wird die Ausstellung durch Schaukästen, präparierte Fische und ein Modell des Ostseebodens. Interessant ist auch das Gebäude, in dem sich das Museum befindet. Errichtet wurde es nach Plänen der Architekten Leonard Tomaszewski und Juliusz Zakowski. Baubeginn war 1937. Kriegsbedingt konnte das Gebäude jedoch erst nach 1945 fertiggestellt werden und wurde durch einen Glasrundbau an einer Giebelseite ergänzt. Zunächst nutzte das Institut für Hochseefischerei das Gebäude, das hier ozeanographische Exponate sammelte, die Fischer aus der ganzen Welt mitbrachten. Der Öffentlichkeit zugänglich sind sie seit 1971.

Öffnungszeiten

1 kwietnia – 31 maja
09.00 – 19.00
1 czerwca – 30 czerwca
09.00 – 20.00
1 lipca – 31 sierpnia
09.00 – 21.00
1 września – 30 września
09.00 – 19.00
1 października – 31 marca
10.00 – 17.00

Anmerkung

Eintrittskarten können über die polnisch- und englischsprachige Website gekauft werden.


powered by webEdition CMS