Polish Online
Polen: Übersetzungsdienst & Reiseinfos
Barbara Anna Woyno M. A. – Übersetzungen Polnisch–Deutsch–Polnisch

Hauptnavigation

<< Zur Übersicht

Dominikanerkloster und Kirche des "Heiligen Stanislaus, des Bischofs und Märtyrers"
Złota 9
20-112 Lublin
Internet: www.lublin.dominikanie.pl

Fassade der Dominikanerkirche in Lublin

Beschreibung

Die Dominikanerkirche des "Heiligen Stanislaus, Bischof und Märtyrer" (Kościół pw. św. Stanisława Biskupa Męczennika) gehört zu den schönsten Kirchen der Stadt. Ihr heutiges Aussehen erhielt sie nach dem großen Stadtbrand 1575, dem der gotische Vorgängerbau fast vollständig zum Opfer gefallen war. Zu ihrer Innenausstattung gehören wertvolle Kunstschätze, zum Beispiel die Kapelle der Familie Firlej, der klassizistische Hauptaltar und das Bild "Der Brand der Stadt Lublin". Die Kirche gehört zu einem Dominikanerkloster, in dessen gotischen Refektorium 1569 der Vertrag zur "Lubliner Union" unterzeichnet wurde. Der anschließende Gedenkgottesdienst fand in der Kirche statt.

Zur Seite "Dominikanerkloster und Kirche des "Heiligen Stanislaus, des Bischofs und Märtyrers""


powered by webEdition CMS