Polish Online
Polen: Übersetzungsdienst & Reiseinfos
Barbara Anna Woyno M. A. – Übersetzungen Polnisch-Deutsch-Polnisch

Hauptnavigation

Museum in Vilnius (Wilna) – Gedinimas-Turm

<< Zur Übersicht

Gediminas-Turm (Gedimino pilies bokštas)
Arsenalo g.
LT-01100 Vilnius
Tel.: +37 5 2617453
E-Mail: pilis@lnm.lt
Internet: www.lnm.lt

Gediminas-Turm auf dem Burgberg in Vilnius

Beschreibung

Bei dem Gedinimas-Turm handelt es sich um den Rest der Burganlage, die im 15. Jahrhundert entstand. Er beherbergt heute das historische Museum. Von der Aussichtsplattform auf dem Turm hat man einen herrlichen Rundumblick über die litauische Hauptstadt. Neben dem Gediminas-Turm auf dem Burgberg sind noch Reste der gotischen Burg erhalten geblieben, die hier einst stand. Der litauische Großfürst Vytautas der Große ließ sie zu Beginn des 15. Jahrhunderts errichtet. Sie war von einer 320 m langen Festungsmauer umgebeben. Innerhalb der Mauern befanden sich ein Palast und die Kapelle des Heiligen Martin. Die Russen zerstörten die Burganlage in der Zeit zwischen 1655 und 1661, als sie Vilnius besetzt hielten. Teile des Palastes sind erhalten geblieben. Der Gediminas-Turm wurde 1930 teilweise wieder aufgebaut und restauriert.


powered by webEdition CMS