Polish Online
Polen: Übersetzungsdienst & Reiseinfos
Barbara Anna Woyno M. A. - Übersetzungen polnisch-deutsch-polnisch

Hauptnavigation

Haus der Granzlandstiftung in Sejny Pommern Ermland-Masuren Podlachien Lubuskie-Lublin Karpatenvorland Kleinpolen Schlesien Oppeln (Opole) Niederschlesien Lebus Westpommern Heiligkreuz Masowien Kujawien-Pommern Łódz Großpolen

Podlachien

Das dünn besiedelte Podlachien liegt im Nordosten Polens und grenzt an Litauen und Weißrussland. Mit fünf Nationalparks gehört die Region zu den landschaftlich reizvollsten Gegenden des Landes. Am bekanntesten ist der Nationalpark Białowieża mit seinen Baumriesen und den Wisenten, die hier leben. Auf eine polnisch-litauisch-jüdische Geschichte kann die Kleinstadt Sejny zurückblicken. Ihr Stadtbild prägen eine orthodoxe Kirche, eine Synagoge und die Dominikanerkirche.

Holzkreuze auf dem Grabarka-Hügel in Polen

Kloster Grabarka

Aus: Podlachien

Orthodoxes Kloster umgeben von einem Meer von Kreuzen.

Wisent in einem Gehege nahe des Nationalparks Białowieza in Polen

Nationalpark Białowieża

Aus: Podlachien

Wisente und Baumriesen.

Haus der Granzlandstiftung in Sejny

Sejny

Aus: Podlachien

Einzigartige kulturelle Landschaft unwiederbringlich ausgelöscht.

Kloster in Sejny

Sejny - Geschichte und Sehenswürdigkeiten

Aus: Podlachien

Dominikanerkirche, Dominikanerkloster und "Weiße Synagoge".


powered by webEdition CMS