Polish Online
Polen: Übersetzungsdienst & Reiseinfos
Barbara Anna Woyno M. A. – Übersetzungen Polnisch-Deutsch-Polnisch

Hauptnavigation

Landkarte von Polen mit der eingezeichneten Wojewodschaft Lublin Region Pommern in Polen Region Ermland-Masuren in Polen Region Podlachien in Polen Region Lubuskie-Lublin in Polen Region Karpatenvorland in Polen Region Kleinpolen in Polen Region Schlesien in Polen Oppeln (Opole) Region Niederschlesien in Polen Region Lebus in Polen Region Westpommern in Polen Region Heiligkreuz in Polen Region Masowien in Polen Region Kujawien-Pommern in Polen Łódz Region Großpolen in Polen

Lublin (Lubelskie)

Die Woiwodschaft Lublin (Lubelskie) liegt im Südosten Polens und grenzt an Weißrussland und die Ukraine. Sie ist landwirtschaftlich geprägt. Die größte Stadt ist Lublin mit einer durch die Renaissance geprägten Altstadt, die ein italienisches Flair versprüht. Die zweite Renaissance-Stadt ist Zamość. Bernardo Morando errichtete die Stadt Ende des 16. Jahrhunderts auf freiem Feld. Als Vorbild diente ihm die italienische Stadt Padua. In der Lubliner Region gab es viele Schtetl, kleine Städte mit einem hohen Anteil jüdischer Einwohner. Das jüdische Leben wurde während des Zweiten Weltkrieges vollständig ausgelöscht. Auch Naturfreunde kommen auf ihre Kosten. Östlich von Lublin befindet sich zum Beispiel der Polesie-Nationalpark (Poleski Park Narodowy).

Gedenktafel für entführte Kinder Lublin

Zamość – Himmlerstadt

Aus: Lublin

Tausende Polen vertrieben, um Platz für Volksdeutsche zu schaffen.

Blick auf die Marienbasilika Chełm Lublin

Chełm

Aus: Lublin

Auf Sandstein erbaut.

Kirche des Hl. Onufry in Jabłeczna Lublin

Jabłeczna – Kloster des Hl. Onufry

Aus: Lublin

Das älteste orthodoxe Kloster in Polen.

Burg von Janowiec Lublin

Janowiec – Burgruine

Aus: Lublin

Burg und Gutshaus mit Freilichtmuseum.

Markplatz mit Brunnen Lublin

Kazimierz Dolny

Aus: Lublin

Stadt der Künstler und der Renaissancebauten.

Stadtansicht von Kodeń Lublin

Kodeń

Aus: Lublin

Legende um das wundertätige Bildnis der Muttergottes von Kodeń.

Schlossanlage in Kozłówka in Polen Lublin

Kozłówka

Aus: Lublin

Verspieltes Schlösschen mit Stuckdecken und Zentralheizung.

Altstadt von Lublin Lublin

Lublin

Aus: Lublin

Renaissance-Altstadt und jüdische Geschichte.

Denkmal Tor zur Hölle im KZ Majdanek in Lublin Lublin

Lublin – KZ Majdanek

Aus: Lublin

Konzentrationslager am Rande von Lublin.

Museum Gedenkstätte KZ Majdanek Lublin Lublin

Lublin – KZ Majdanek Museum

Aus: Lublin

Das weltweit erste Museum dieser Art.

Burg und Dreifaltigkeitskirche Lublin Lublin

Lublin – Lubliner Union von 1569

Aus: Lublin

Nebeneinander von Polen und Litauen im Rahmen eines Staates.

Grodzka-Tor in Lublin Lublin

Lublin – Theater NN

Aus: Lublin

Sammeln von Archivmaterial zur polnisch-jüdischen Geschichte.

Park in Nałeczów Lublin

Nałęczów

Aus: Lublin

Oase der Erholung mit großzügig angelegter Kuranlage.

Hölzerner Wanderweg durch Sumpfgebiet Lublin

Polesie-Nationalpark

Aus: Lublin

Zahlreiche Vogelarten, viele informative Naturpfade, das Parkmuseum in Załucze Stare.

Foto von einem Gedenkstein mit Namen von Ermordeten Juden an einem Wegesrand Lublin

Vernichtungslager Sobibór

Aus: Lublin

Nur 47 von 250.000 jüdischen Häftlingen überlebten den Krieg.

Holzskulpturen Rabbiner, Pfarrer und orthodoxer Pfarrer in Włodawa in Polen. Lublin

Włodawa

Aus: Lublin

Die Stadt der drei Kulturen.

Armenische Häuser in Zamość Lublin

Zamość

Aus: Lublin

Die Renaissancestadt vom Zeichenbrett.


powered by webEdition CMS