Polish Online
Polen: Übersetzungsdienst & Reiseinfos
Barbara Anna Woyno M. A. - Übersetzungen polnisch-deutsch-polnisch

Hauptnavigation

Jakobsdorf (Jakubowo) in Masuren, Polen

Inmitten der Masurischen Seenplatte, eingebettet in eine Landschaft aus sanften Hügeln, liegt das kleine Dorf Jakobsdorf (Jakubowo). In seinem Zentrum vollführt die Dorfstraße eine fast rechtwinklige Kurve. Hier, am Straßenrand, steht ein mit Blumen geschmückten fünf Meter hohen Kreuz aus Metall. Nur wenige Meter entfernt lugt der Giebel der alten Dorfschule aus dem 19. Jahrhundert zwischen Bäumen hindurch, in der schon seit vielen Jahren keine Dorfkinder mehr das Einmaleins lernen. Der Backsteinbau dient heute als katholische Kirche (Kaplica filialna pw. Podwyższenia Krzyża Św.). Hinter dem einzigen Dorfladen steht in den Sommermonaten ein grob gezimmerter Holztisch mit zwei Holzbänken unter einem Sonnenschirm, an dem die Erwachsenen ein Schwätzchen halten, Zigaretten rauchen und Kinder Eis schlecken. Gleich daneben befindet sich ein Volleyballplatz und eine Feuerstelle zum Grillen. Nur selten stört ein vorbeifahrendes Autos die Ruhe.

Masurisches Holzhaus in Jakobsdorf (Jakubowo)Polen Fotos
Traditionelles masurisches Haus, das in holzbauweise errichtet wurde. Fotos: Frank Hilbert

Jakubowo liegt im Zentrum Masurens und trotzdem weitab der touristischen Trampelpfade. An einigen Zäunen buhlen Pensionsbesitzer mit Schildern mit der Aufschrift „Wolne pokoje. Zimmer frei.“ um die Gunst der Touristen, die sich zufällig hierher verirren und nach einer Bleibe suchen. Etwas abseits erwartet die „Pension Jakubowo“, ein umgebauter Bauernhof, seine Gäste.
Am Ufer des Großen Wongel Sees (Jezioro Wągiel) betreibt dagegen ein Warschauer Unternehmen eine gepflegte Feriensiedlung mit Bungalows für seine Mitarbeiter. Ein Überbleibsel aus sozialistischer Zeit. Das Angebot nutzen überwiegend junge Familien. Der Aufenthalt ist für sie bequem. Die Kinder können ungestört an der kleinen Badestelle herumtollen. In einem gemeinschaftlichen Speisesaal wird das Frühstück, Mittag und Abendbrot serviert. Es gibt einen Spiel- und einen Grillplatz. Ruder- und Tretboote stehen zum Verleih bereit. Für einen kleinen Obolus können auch Gäste, die nicht in der Feriensiedlung wohnen, die Badestelle nutzen. Eis gibt es im Speisesaal. In der Nachbarschaft bietet ein Gestüt mit Vollblutpferden Reitkurse und Kutschfahrten an.

Badestelle am Großen Wongel See in Masuren
Badestelle am Großen Wongel See.

Jakobsdorf wurde 1825 angelegt und gehörte damals zur Gemeinde Proberg (Probark). 13 Jahre später zählte Jakobsdorf 17 Häuser, in denen 129 Menschen lebten. 1857 waren es so viele, dass die Gemeinde eine einklassige Schule eröffnete, die 1935 zu einer dreistufigen Schule erweitert wurde. 1904 stieg Jakobsdorf zu einer eigenständigen Gemeinde auf. Heute ist sie Teil der Gemeinde Peitschendorf (Piecki).

Jakubowo ist der ideale Ort für Erholungssuchende. Die Wälder in der Umgebung bieten sehr gute Bedingungen zum Wandern und Fahrradfahren. Es gibt mehrere Badestellen an den Seen. Sensburg (Mrągowo), Nikolaiken (Mikołajki) und Krutyń sind nur wenige Kilometer von Jakubowo entfernt. Lebensmittelläden und Supermärkte findet man im nur fünf Kilometer entfernten Peitschendorf (Piecki). Restaurants und Cafés laden in Sensburg zum Besuch ein. Bis dorthin sind es acht Kilometer. (fh)

Hotels

Booking.com

Wetter

Jakobsdorf (Jakubowo), Polen22.11.2017 – 13:36 Uhr

JakobsdorfWetter Polen °CLuftfeuchte: %
Luftdruck: hPa
Windgeschwindigkeit: m/s
(CC BY-SA 2.0: OpenWeatherMap)