Polish Online
Polen: Übersetzungsdienst & Reiseinfos
Barbara Anna Woyno M. A. - Übersetzungen polnisch-deutsch-polnisch

Hauptnavigation

Presseschau aus Polen in deutscher Sprache

Polnische Presseschau, zusammengestellt vom Auslandsdienst des Polnischen Rundfunks (Poskie radio), eines öffentliche rechtlichen Senders.

Fehlende Vision für die EU

Macron, Merkel, Morawiecki - drei von Grund auf verschiedene Vorstellungen.
Zur vollständigen Nachricht ...
Veröffentlicht am: 14.11.2018

Polnische Flagge ist zu wenig vs. großes Fest der Freiheit

Schwerpunkt in den heutigen Tageszeitungen sind die Feierlichkeiten zum 100. Jahrestag der Unabhängigkeit. Die Kommentare sind so geteilt, wie die politische Landschaft in Polen.
Zur vollständigen Nachricht ...
Veröffentlicht am: 13.11.2018

Die Unabhängigkeit ist ein gemeinsames Gut

Die Feierlichkeiten zum 100. Jubiläum der Unabhängigkeit Polens stehen vor der Tür und sie sind heute natürlich das wichtigste Thema in der polnischen Presse.
Zur vollständigen Nachricht ...
Veröffentlicht am: 09.11.2018

Kampf um Unabhängigkeitsmarsch

Viel Platz wird heute in der polnischen Presse dem überraschenden Verbot des alljährlichen Unabhängigkeitsmarsches in der Hauptstadt gewidmet.
Zur vollständigen Nachricht ...
Veröffentlicht am: 08.11.2018

PiS triumphiert... aber auch die Opposition ist in guter Laune

Wer hat denn nun die Regionalwahlen in Polen gewonnen?
Zur vollständigen Nachricht ...
Veröffentlicht am: 07.11.2018

PiS ohne Erfolge bei der Stichwahl

Die Rzeczpospolita kommentiert die offiziellen Ergebnisse heute mit der Feder von gleich drei Publizisten.
Zur vollständigen Nachricht ...
Veröffentlicht am: 06.11.2018

Guter alter Tusk vs. arroganter "König Europas"

Wichtiges Thema in allen Zeitungen ist heute der gestrige Verhör von Ex-Ministerpräsident Donald Tusk zur Affäre um die Scheinbank Amber Gold. Und die Einschätzungen der Publizisten gehen weit auseinander.
Zur vollständigen Nachricht ...
Veröffentlicht am: 06.11.2018

Deutsch-polnischer Gipfel ohne Durchbruch

Die Meinungsunterschiede zwischen Warschau und Berlin sind auch nach dem Treffen zwischen Ministerpräsident Mateusz Morawiecki und Bundeskanzlerin Angela Merkel in vielen Konfliktbereichen weiterhin erheblich.
Zur vollständigen Nachricht ...
Veröffentlicht am: 05.11.2018

Teures Allerheiligen

Nirgendwo wird so viel Geld für Grablichter ausgegeben wie in Polen, darüber hinaus muss man noch die Ausgaben für Blumen, Benzin und Zugfahrkarten dazurechnen.
Zur vollständigen Nachricht ...
Veröffentlicht am: 02.11.2018

Polen und Deutschland spielen in einem Team

In einem Gespräch mit "Tygodnik Powszechny" beschreibt der Journalist Robin Alexander den Einfluss der Migrationskrise auf die Situation in der EU sowie den Stand der deutsch-polnischen Beziehungen.
Zur vollständigen Nachricht ...
Veröffentlicht am: 31.10.2018

Albtraum der Arbeitgeber

Von einem Albtraum für polnische Arbeitgeber schreibt auf ihrer Titelseite heute die konservative Tageszeitung “Rzeczpospolita”. Der Anlass: Deutschland öffnet seinen Arbeitsmarkt für Ukrainer. In der Presseschau auch ein Kommentar zum Deutsch-Polnischen Forum und unrühmliche Rekorde polnischer Städte in Luftverschmutzungsrankings.
Zur vollständigen Nachricht ...
Veröffentlicht am: 29.10.2018

Rzeczpospolita: Russland hat Angst vor US-Raketen in Polen

Die Ankündigung von US-Präsident Donald Trump den Vertrag über die vollständige Beseitigung von Raketen mittlerer Reichweite aus dem Jahr 1987 zu annullieren, soll in Moskau Nervosität ausgelöst haben.
Zur vollständigen Nachricht ...
Veröffentlicht am: 26.10.2018

“Was wollt ihr Deutschen verdammt noch mal?

Für viel Wirbel in der polnischen Presse sorgt das Treffen des deutschen und polnischen Präsidenten im Auswärtigen Amt in Berlin.
Zur vollständigen Nachricht ...
Veröffentlicht am: 25.10.2018

PiS-Partei gewinnt weitere Woiwodschaften

Je näher die endgültigen Ergebnisse der Selbstverwaltungswahlen rücken, desto besser sei die Stimmung bei der Regierungspartei PiS, schreibt die Zeitung Dziennik Gazeta Prawna.
Zur vollständigen Nachricht ...
Veröffentlicht am: 24.10.2018

Bitterer Nachgeschmack des Sieges

Obwohl die PiS nach dem Urnengang am Sonntag ihren Sieg bei den Kommunalwahlen verkündet hat, seien einige Ergebnisse ein Schock für die Partei gewesen, lesen wir in der Presse.
Zur vollständigen Nachricht ...
Veröffentlicht am: 23.10.2018

Nach der Wahl

Die gestrige Wahl hat die Regierungspartei gewonnen, aber ... Die Presse kommentiert.
Zur vollständigen Nachricht ...
Veröffentlicht am: 22.10.2018

Selbstverwaltungswahlen werden zum Plebiszit über Regierung

Am kommenden Sonntag finden in Polen die Regionalwahlen statt. Sie sind natürlich heute das größte Thema in der polnischen Presse.
Zur vollständigen Nachricht ...
Veröffentlicht am: 19.10.2018

Mehr Familien mit Unterstützung

Die Zahl der Familien, die von der Regierung eingeführten Förderprogramme nutzen, wächst, berichtet in der aktuellen Ausgabe die konservative Tageszeitung Rzeczpospolita.
Zur vollständigen Nachricht ...
Veröffentlicht am: 17.10.2018

Plagiarisierte Nazi-Propaganda im Angriff auf polnische konservative Politike

Nach einem Bericht des Nachrichtenportals Wprost wurde auf Twitter eine neu entworfene Nazi-Propaganda mit polnischen Spitzenpolitikern von einem polnischen Oppositionspolitiker des Parlaments veröffentlicht.
Zur vollständigen Nachricht ...
Veröffentlicht am: 16.10.2018

Viele formelle Zweifel vor den Wahlen

Kurz vor dem Urnengang am kommenden Sonntag, rücken die Kommunalwahlen in den Pressekommentaren zunehmend in den Vordergrund, darunter auch die Frage: welchen Stimmen sind eigentlich gültig und welche nicht?
Zur vollständigen Nachricht ...
Veröffentlicht am: 16.10.2018