Foto Vilnius, Litauen: Synagoge
Polish Online
Polen: Übersetzungsdienst & Reiseinfos
Barbara Anna Woyno M. A. – Übersetzungen Polnisch–Deutsch–Polnisch

Hauptnavigation

Foto Vilnius, Litauen: Synagoge

Zum Artikel25 / 31Alle Galerien
Synagoge in Wilna (Vilnius)
Im Mittelalter kamen viele Juden nach Osteuropa, weil sie dort wegen ihres Glaubens nicht verfolgt wurden. Auch nach Wilna (Vilnius), wo sich in den folgenden Jahrhunderten ein reges jüdisches Leben entwickelte. Ein Beweis dafür waren fast 100 Synagogen, die es hier vor dem Zweiten Weltkrieg (1939-1945) gab. Erhalten geblieben ist nur die Synagoge in der Straße Pylimo 39, die 1903 im maurischen Stil errichtet wurde. Die deutschen Besatzer entweihten das Gotteshaus, indem sie es als Medikamentenlager nutzten. Während der Besatzungszeit richteten sie zwei Ghettos in der Stadt ein, deren jüdische Einwohner sie ermordeteten. Foto: Frank Hilbert
ein Bild zurückein Bild vor
powered by webEdition CMS