Foto Stolpmünde (Ustka): Leuchtturm an der Mole
Polish Online
Polen: Übersetzungsdienst & Reiseinfos
Barbara Anna Woyno M. A. – Übersetzungen Polnisch–Deutsch–Polnisch

Hauptnavigation

Foto Stolpmünde (Ustka): Leuchtturm an der Mole

Zum Artikel2 / 18Alle Galerien
Leuchtturm im Hafen von Stolpmünde (Ustka)
1892 errichteten die Stolpmünder an der Mole einen 21,5 m hohen Leuchtturm, dessen Licht noch in 30 km Entfernung zu sehen ist. Vorher sollen die Stolpmünder den Turm der Kirche am Johannes-Paul-II-Park, die im 19. Jahrhundert abgerissen wurde, als Leuchtturm benutzt haben. Zwischen 1871 und 1892 zündeten die Stolpmünder jede Nacht eine Öllampe mit einer Metallinse an, die an einem Mast am Lotsenhaus hing. Foto: Frank Hilbert
ein Bild zurückein Bild vor
powered by webEdition CMS