Polish Online
Polen: Übersetzungsdienst & Reiseinfos
Barbara Anna Woyno M. A. - Übersetzungen polnisch-deutsch-polnisch

Hauptnavigation

Fotos - Schneekoppe im Riesengebirge, Polen: Tschechische Seilbahnstation auf der Schneekoppe

Zum Artikel9 / 10Alle Galerien
Tschechische Seilbahnstation auf der Schneekoppe
1946 begannen die Tschechen mit dem Bau einer Seilbahn vom kleinen Ort Pec pod Sněžkou, der 890 Meter über dem Meeresspiegel liegt, zur Schneekoppe. Auf dem Růžová hora in 1.354 Meter Höhe müssen die Fahrgäste umsteigen. Der untere Teil der Seilbahn ging am 15. Januar 1949 und der obere Abschnitt am 10. November 1949 in Betrieb. Wegen der extremen Witterungsverhältnisse gab es immer wieder technische Schwierigkeiten mit der Seilbahn im oberen Abschnitt. 1968 stürzte ein Teil der Bahn ein und 1980 musste sie für zwei Jahre gesperrt werden. Seit ihrer Eröffnung erfreut sich die Seilbahn bei den Touristen großer Beliebtheit und so müssen Fahrgäste in der Sommersaison oft lange anstehen. Um die Natur auf dem Gipfel zu schonen, forderte die Verwaltung des Nationalparks Riesengebirge den Abriss der Seilbahn. Sie konnte sich jedoch nicht durchsetzen. 2012 legte die Stadt Pec pod Sněžkou den Grundstein für eine neue Seilbahn, die im Februar 2014 eröffnet wurde. Foto: Frank Hilbert
ein Bild zurückein Bild vor

powered by webEdition CMS