Foto KZ Majdanek Lublin: Flucht unmöglich
Polish Online
Polen: Übersetzungsdienst & Reiseinfos
Barbara Anna Woyno M. A. – Übersetzungen Polnisch–Deutsch–Polnisch

Hauptnavigation

Foto KZ Majdanek Lublin: Flucht unmöglich

Zum Artikel15 / 24Alle Galerien
Flucht unmöglich, KZ Majdanek Lublin
Unüberwindlich war der Zaun, der das Häftlingslager Majdanek umgab. Alle paar Meter standen Wachtürme (insgesamt 18 an der Zahl), die mit bewaffneten SS-Soldaten besetzt waren, und durch den Stacheldrahtzaun floss Starkstrom. Der Streifen zwischen den Zäunen galt als Todeszone und war mit Kieselsteinen bestreut. Gras und Sträucher, wie auf dem Foto, wuchsen damals in der Todeszone nicht. Foto: Frank Hilbert
ein Bild zurückein Bild vor

powered by webEdition CMS