Polish Online
Polen: Übersetzungsdienst & Reiseinfos
Barbara Anna Woyno M. A. - Übersetzungen polnisch-deutsch-polnisch

Hauptnavigation

Küstrin (Kostrzyn nad Odrą) in Polen: Haupteingang des Küstriner Bahnhofs

Zum Artikel3 / 28Alle Galerien
Haupteingang des Bahnhofs in Küstrin (Kostrzyn)
Der Hauptbahnhof, der sich in der früheren Neustadt von Küstrin befindet, wurde nach den Plänen des Architekten Eduard Römer erbaut und 1875 eröffnet. Hier kreuzten sich die Eisenbahntrassen der Preußischen Ostbahn und der privat betriebenen Linie zwischen Breslau (Wrocław) und Stettin (Szczecin). Wie bedeutend der Küstriner Eisenbahnknotenpunkt Ende des 19. Jahrhunderts war, zeigt die Anzahl der Zugdurchfahrten im Jahr 1882. Täglich passierten in diesem Jahr 130 Züge Küstrin. Neben dem Hauptbahnhof gab es außerdem noch die Bahnhöfe Küsterin-Kiez, der auf der deutschen Seite liegt und noch in Betrieb ist, Kiezer Busch südöstlich der Festung und Küstrin-Altstadt. Foto: Frank Hilbert
ein Bild zurückein Bild vor

powered by webEdition CMS