Polish Online
Polen: Übersetzungsdienst & Reiseinfos
Barbara Anna Woyno M. A. - Übersetzungen polnisch-deutsch-polnisch

Hauptnavigation

Foto Kreisau (Krzyżowa), Polen: Fragment der Berliner Mauer

Zum Artikel3 / 10Alle Galerien
Fragment Berliner Mauer Kreisau, Polen
Das Betonsegment der Berliner Mauer steht neben dem Schloss des einstigen Anwesens der Familie von Moltke. Mauersegmente des Typs UL 12.41 verwendete die damalige DDR seit 1975. Sie waren 3,60 Meter hoch, glatt und mit einer Rohrauflage von 40 cm Durchmesser versehen. Der angewinkelte Fuß des Mauersegments wurde in der Erde vergraben, sodass es nur mit großem technischen Aufwand möglich gewesen wäre, die Mauersegmente umzukippen. Aufgrund der Höhe und der Form war es Flüchtenden nicht möglich, die Mauer ohne Hilfsmittel und in kurzer Zeit zu überwinden. Am Ende hat die Mauer mit zum wirtschaftlichen Ruin der DDR beigetragen. Jedes dieser Mauerelemente kostete 1986 stolze 831,50 Mark. Foto: Frank Hilbert
ein Bild zurückein Bild vor

powered by webEdition CMS