Polish Online
Polen: Übersetzungsdienst & Reiseinfos
Barbara Anna Woyno M. A. - Übersetzungen polnisch-deutsch-polnisch

Hauptnavigation

Foto von der Burg Wawel in Krakau, Polen: Wappentor

Zum Artikel15 / 18Alle Galerien
Wappentor auf der Wawel-Burg Krakau
Auf Geheiß von Kaiser Franz Joseph I. im Jahr 1905 - damals war Polen noch geteilt und Krakau gehörte zu Österreich-Ungarn - räumten das österreichische Militär die Wawelburg. Anschließend begannen umfangreiche Restaurierungsarbeiten am Schloss und an der Kathedrale. Vor dem Wasa-Tor, dem Nordeingang der Wawelburg, wurden das Wappentor (Foto) und ein Tadeusz-Kościuszko-Denkmal errichtet. Links davon steht der Sigismund-Turm, der Teil der Wawelkathedrale ist. Er beherbergt wiederum die Sigismundglocke, die nach ihrem Stifter König Sigismund I. des Alten benannt worden ist. Sie wurde 1520 von Hans Hans Beheim dem Jüngeren (1480-1533) gegossen und am 13. Juli 1520 im Beisein der Königsfamilie im Turm augehängt. Foto: Frank Hilbert
ein Bild zurückein Bild vor

powered by webEdition CMS