Polish Online
Polen: Übersetzungsdienst & Reiseinfos
Barbara Anna Woyno M. A. - Übersetzungen polnisch-deutsch-polnisch

Hauptnavigation

Foto von der Burg Wawel in Krakau, Polen: Kindermagnet feuerspeiernder Drache

Zum Artikel3 / 18Alle Galerien
Feuerspeiernder Drache vor der Wawelburg in Krakau (Kraków)
Unterhalb der Diebesbastei am Ufer der Weichsel befindet sich die Drachenhöhle. Der Sage nach soll in früherer Zeit ein Drachen die Stadt Krakau bedroht haben, der in der Höhle lebte. Einem pfiffigen Schuster gelang es mit einer List, den Drachen zu besiegen. Er füllte einen Schafspelz mit Schwefel und Salz und legte ihn vor die Drachenhöhle. Der Drachen verspeiste den Köder, wurde so durstig, dass er zur Weichsel lief und soviel Wasser trank, dass er platzte. Zum Dank erhielt der Schusterjunge die Königstochter zur Gemahlin. Eine andere Version ist weniger romantisch. Danach soll der Ritter Krak den Drachen erschlagen haben. Zur Erinnerung an die Rettung der Stadt Krakau steht vor der Höhle eine Drachenfigur aus Eisen, die alle paar Minuten Feuer aus ihrem Rachen speit. Besonders für Kinder ist der feuerspeiende Drache am Fuße der Wawelburg ein Hit. Foto: Frank Hilbert
ein Bild zurückein Bild vor

powered by webEdition CMS