Polish Online
Polen: Übersetzungsdienst & Reiseinfos
Barbara Anna Woyno M. A. - Übersetzungen polnisch-deutsch-polnisch

Hauptnavigation

Fotos von Kadyny (Cadinen) im Ermland, Polen: 1000-jährige Eiche

Zum Artikel8 / 15Alle Galerien
1000-jährige Eiche in Cadinen (Kadyny)
Die "1000-jährige" Eiche in Cadinen. Ganz so alt ist die Stileiche nicht. Ihr Alter wird auf 700 Jahre geschätzt. Trotzdem zählt sie zu den ältesten Bäumen in Polen. Sie hat einen Umfang von 10 m und eine Höhe von 21 m. Die Eiche trägt auch den Namen Baysen-Eiche (Dąb Bażyńskiego), benannt zu Ehren des preußischen Gouverneurs (Gubernator) Hans von Baysen, der von 1390 bis 1459 lebte. Sein Verdienst bestand darin, dass er an der Spitze des Preußischen Bundes stand, der im 15. Jahrhundert ein politisches Mitspracherecht im Ordensstaat forderte. Der Deutsche Orden lehnte ab. Daraufhin kündigte der Bund 1454 dem Orden den Gehorsam, erklärte ihm den Krieg und unterstellte sich dem polnischen König Kasimir IV. Kasimir revanchierte sich, indem er Baysen 1454 zum Gubernator von Preußen ernannte. Der Krieg zwischen Bund und Orden ging als Dreizehnjähriger Krieg in die Geschichtsbücher ein und endete 1466 mit der Unterzeichnung des Zweiten Thorner Friedens. Das Ergebnis: Westpreußen mit den mächtigen Hansestädten Danzig, Thorn und Elbing gelangte unter die polnische Krone. Die Hansestädte konnten sich gleichzeitig weitreichende wirtschaftliche Privilegien sichern. Weil auch die Marienburg, die Hauptstadt des Deutschen Ordens, Westpreußen lag, musste der Deutsche Orden seinen Hauptsitz nach Königsberg verlegen. Foto: Frank Hilbert
ein Bild zurückein Bild vor

powered by webEdition CMS