Foto Luftstreitkräfte Dęblin: Bombenschacht
Polish Online
Polen: Übersetzungsdienst & Reiseinfos
Barbara Anna Woyno M. A. – Übersetzungen Polnisch–Deutsch–Polnisch

Hauptnavigation

Foto Luftstreitkräfte Dęblin: Bombenschacht

Zum Artikel26 / 28Alle Galerien
Bombenschacht eines sowjetischen Frontbombers Il-28B
Der Bombenschacht eines Frontbombers vom Typ Il-28B. Bei dieser Variante mit dem Zusatz B handelte es sich um eine Aufklärerversion der Il-28. Die ausgestellte Maschine trägt die Werksnummer 41302 und wurde 1955 beim 35. Bomberregiment in Modlin bei Warschau in Dienst gestellt. Im Bombenschacht waren eine Kameraausrüstung, die aus den Spezialkameras AFA-33/42, AFA-RB und der Nachtkamera NAFA-MK-75 bestand, und ein Tank mit leichten Bomben montiert. Zusatztanks an den Flügelspitzen erhöhten die Reichweite der Maschine. Polen besaß neun Exemplare dieses Typs, die 1979 außer Dienst gestellt und durch moderne Maschinen aus der Suchoi-Familie ersetzt wurden. Die Il-28 wurde in der Sowjetunion entwickelt und dort zwischen 1950 und 1960 produziert. Foto: Frank Hilbert
ein Bild zurückein Bild vor
powered by webEdition CMS