Wojciech Jaruzelski gestorben

Gestern Nachmittag ist der letzte kommunistische Führer Polens, Wojciech Jaruzelski, im Alter von 90 Jahren in einem Warschauer Krankenhaus verstorben.

Porträt des ehemaligen polnischen Ministerpräsidenten Wojciech Jaruzelski
Porträt des ehemaligen polnischen Ministerpräsidenten Wojciech Jaruzelski. Foto: Unknown authorUnknown author, Wojciech Jaruzelski, als gemeinfrei gekennzeichnet, Details auf Wikimedia Commons

Jaruzelski ging vor allem mit der Verhängung des Kriegsrechts in Polen im Dezember 1981 in die Geschichte ein. Bis zu seinem Lebensende blieb er bei der Behauptung, er habe das Kriegsrecht verhängt, um einer Invasion der Sowjetunion in Polen zuvorzukommen. Die Verhängung des Kriegsrechts hatte eine brutale Niederschlagung der Proteste der oppositionellen Gewerkschaft Solidarität (Solidarność) zur Folge.

Jaruzelskis Entscheidung jedoch, Ende der 1980er Jahre mit der Solidarność zu verhandeln, eröffnete Polen den Weg in die Demokratie. (fh)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.