Andrzej Duda wird neuer Präsident der Republik Polen

Andrzej Duda im Wahlkampf 2015
Andrzej Duda im Wahlkampf 2015. Foto: Radosław Czarnecki, Andrzej Duda podczas kampanii prezydenckiej, CC BY-SA 4.0

Bei der Stichwahl um das Präsidentenamt am vergangenen Sonntag konnte sich der Konservative Andrzej Duda mit 53 % der Stimmern gegen den liberalen Amtsinhaber Bronisław Komorowski (47 % der Stimmen) erfolgreich behaupten.
Duda wird am 6. August dieses Jahres zum Präsidenten der Republik Polen vereidigt. (fh)

Bilder von der Trauer in Polen

Polens Präsident bei Flugzeugabsturz umgekommen

Maria und Lech Kaczyński
Lech Kaczyński mit seiner Ehefrau Maria. Foto: prezydent.pl, Para prezydencka, CC BY-SA 3.0

Auf dem Weg zu einer Gedenkfeier für die Opfer von Katyn sind am 10. April der polnische Präsident Lech Kaczynski (60), seine Frau Maria und viele hochrangige Vertreter Polens bei einem Flugzeugabsturz im Westen Russlands ums Leben gekommen.
Die Regierungsmaschine – eine Tupolew 154 – war bei dichtem Nebel beim Anflug auf Smolensk um 10.50 Uhr Ortszeit (08.50 Uhr deutscher Zeit) abgestürzt. Als Absturzursache wird ein Pilotenfehler vermutet. Alle 97 Insassen starben, darunter hochrangige Politiker und Militärs. Regierungschef Donald Tusk ordnete eine Woche Staatstrauer an. „Polens Präsident bei Flugzeugabsturz umgekommen“ weiterlesen

Polen boykottiert die Eröffung der Olympischen Spiele in Peking

Der polnische Präsident Lech Kaczynski sagte heute seine Teilnahme an der Eröffungszeremonie der Olympischen Spiele in Peking ab. Bereits einige Tage zuvor hatte der polnische Regierungschef Donald Tusk angekündigt, dass er nicht nach Peking fahren werde. Nach der Erklärung des Präsidenten schlossen sich alle übrigen Mitglieder der polnischen Regierung dem Boykott an. (fh)