Urlaub Tag 8: Auf den Spuren der Protestanten in Lublin

Im Rahmen der Interkulturellen Tage, die gerade in Lublin stattfinden, hat die evangelische Gemeinde zu einem Vortrag in ihre Kirche eingeladen. Das Thema: Auf den Spuren der Protestanten.

Innere der evangelischen Kirche in Lublin
Im Gegensatz zu den vielen im Stil des Barock errichteten katholischen Kirchen der Stadt ist die evangelisch-augsburgische Dreifaltigkeitskirche eher schlicht gehalten. Foto: Frank Hilbert
„Urlaub Tag 8: Auf den Spuren der Protestanten in Lublin“ weiterlesen

Urlaub Tag 4: Fotografieren und Alfred Döblin über das jüdische Viertel

Wolken. Wolken. Wolken. Allerhöchstens 18 Grad Celsius haben die Wetterfrösche für heute vorhergesagt. Ich schnappe meinen Kamerarucksack und zische in die Innenstadt ab, um Fotos in Kirchen zu schießen. Aufnahmen mit meinem Weitwinkelobjektiv.

Seitenaltar in der Dominikanerkirche in Lublin
Barocker Seitenaltar in der Dominikanerkirche in der Lubliner Altstadt. Fotografiert mit einem Weitwinkelobjektiv. Foto: Frank Hilbert
„Urlaub Tag 4: Fotografieren und Alfred Döblin über das jüdische Viertel“ weiterlesen

Urlaub Tag 3: Lubliner Union, EU und Bummel durch Buchhandlungen

Meine Frau schlägt einen Bummel durch die Lubliner Innenstadt vor. Übersetzt heißt ihr Vorschlag, dass sie Zeitschriften kaufen und die Buchhandlungen abklappern möchte, von denen es in der Universitätsstadt Lublin unzählige gibt.

Glocke Lubliner Union in Lublin
Eine Glocke auf dem litauischen Platz erinnert an die Lubliner Union, die 1569 zwischen Litauen und Polen geschlossen wurde. Fotos: Frank Hilbert
„Urlaub Tag 3: Lubliner Union, EU und Bummel durch Buchhandlungen“ weiterlesen

Zu Besuch im jüdischen Gebetshaus in Lublin

Jüdisches Gebetshaus in Lublin
Das einzige von 140 jüdischen Gebetshäusern in Lublin, das den Zweiten Weltkrieg überstanden hat, steht in der ul. Lubartowska 10. Foto: Frank Hilbert

Ich klingle an der schweren Tür in der Tordurchfahrt der Lubartowska Straße 8 in Lublin. Nach einer Weile bittet meinen Mann und mich eine ältere, quirlige Frau freundlich herein. Wir folgen ihr und steigen die steile, knarrende Holztreppe des jüdischen Gebetshauses hinauf.

„Zu Besuch im jüdischen Gebetshaus in Lublin“ weiterlesen