Jahrbuch 2012 des Deutschen Polen-Instituts in Darmstadt

Cover des Jahrbuchs
Cover des Jahrbuchs

Jahrbuch Polen 2012 Regionen
Deutsches Polen-Institut (Hrsg.)

Polen ist ein Land regionaler Vielfalt. Als Trennlinie zwischen dem Westen und dem Osten des Landes gilt seit Jahrzehnten die Weichsel. Die traditionellen Nahtstellen an den historischen Grenzen der Teilungsgebiete des 19. Jahrhunderts – zwischen dem ehemaligen Kongresspolen, Galizien und den preußischen Ostprovinzen – sind bis heute in der kulturellen Landschaft sichtbar.

„Jahrbuch 2012 des Deutschen Polen-Instituts in Darmstadt“ weiterlesen