Feierlichkeiten anlässlich des 70. Jahrestags des Überfalls auf Polen

Westerplatte in Danzig. Foto: Frank Hilbert
Westerplatte in Danzig

Zum 70. Mal jährt sich heute der Ausbruch des Zweiten Weltkriegs (1939-1945). Am frühen Morgen des 1. September 1939 hatten deutsche Soldaten eine Schießerei in Gleiwitz provoziert, und deutsche Jagdbomber bombardierten die polnische Stadt Wieluń. Fast zeitgleich eröffnete das deutsche Linienschiff „Schleswig-Holstein“ das Feuer auf die Westerplatte, einen von Polen genutzten Teil des Danziger Hafens.

„Feierlichkeiten anlässlich des 70. Jahrestags des Überfalls auf Polen“ weiterlesen