Erholungsurlaub im KZ Auschwitz

Im Dezember 2006 erhielt Rebecca Erbelding, Archivarin im Holocaust-Museum in Washington, einen ungewöhnlichen Brief von einem pensionierten Geheimdienstoffizier der US-Armee. Er bot ihr ein Album mit Fotos aus dem Konzentrationslager Auschwitz an, das er vor über 60 Jahren während seines Aufenthalts in Deutschland gefunden hatte.

NEVER FORGET. TO VOTE. – A NAZI-FREE EUROPE, FEAT. RAINER HÖSS

„Never Forget. To Vote.“ ist ein Werbespot der schwedischen Sozialdemokraten, in dem Rainer Höss, der Enkel des KZ-Auschwitz-Kommanden Rudolf Höss, die Hauptrolle spielt. Er appelliert an die Zuschauer, nicht die “dunkle Vergangenheit” zu vergessen und bei den Europawahlen im Mai 2014 für die demokratischen Parteien zu stimmen. Weil in den vergangenen Jahren rechtspopulistische Parteien in …

KZ Leonberg – Häftlinge fertigten Flügel für Düsenjäger Me 262

Eine flache Talsenke in Leonberg in der Nähe von Stuttgart. Es ist ein kalter, schneeloser Wintertag. An den Hängen leuchten weiße Hausfassaden in der Sonne. Die Bäume sind kahl und die Pfützen gefroren. Kein Straßenlärm ist zu hören. Die Ruhe kehrte hier vor 20 Jahren ein, als die Autobahn 81 über 60 Jahre nach ihrer …

Never Forget. To Vote. – A Nazi-free Europe, feat. Rainer Höss

„Never Forget. To Vote.“ ist ein Werbespot der schwedischen Sozialdemokraten, in dem Rainer Höss, der Enkel des KZ-Auschwitz-Kommanden Rudolf Höss, die Hauptrolle spielt. Er appelliert an die Zuschauer, nicht die „dunkle Vergangenheit“ zu vergessen und bei den Europawahlen in diesem Monat (22. bis 25. Mai 2014) für die demokratischen Parteien zu stimmen. (fh)

„Na die, mit denen wir die Juden vergast haben.“

Über meine Internetseite www.polish-online.com erhalte ich viele Anrufe mit Fragen über Polen. Die meisten sind freundlicher Natur. Der Anruf, den ich heute erhalten habe, ist einer der berühmten Ausnahmen. Folgender Dialog: Anrufer: „Funktionieren die Duschen noch?“ Ich: „Welche Duschen meinen Sie?“ Anrufer: „Na die, mit denen wir die Juden vergast haben.“ Typisch: Der Anrufer ist nicht nur …

„Angst“ im Visier der Staatsanwaltschaft

Wieder einmal sorgt der in den USA lebende Soziologieprofessor und Publizist Jan Tomasz Gross in seinem Geburtsland Polen für einen Eklat: Sein neues Buch „Fear: Anti-Semitism in Poland After Auschwitz” (dt. Titel „Die Angst. Antisemitismus in Polen nach dem Krieg“) schockiert mit der Schilderung von antijüdischen Ausschreitungen in Polen in den Jahren 1945-46. Eine der …

Janske Lazne, Trautenau (Trutnov) und Karpacz: tschechische Beschaulichkeit und polnischer Rummel

Nun wandern wir schon seit über einer Woche durch das Riesengebirge. Oft führen uns die Wanderwege über die Grenze nach Tschechien und wieder zurück nach Polen. In Horni Mala Upa waren wir am vergangenen Mittwoch auch schon. Aber Tschechien pur haben wir noch nicht erlebt. Also müssen wir heute, am 1. Mai, nach Tschechien fahren …