Polens Präsident bei Flugzeugabsturz nahe Smolensk tödlich verunglückt

Auf dem Weg zu einer Gedenkfeier für die Opfer von Katyn sind am 10. April der polnische Präsident Lech Kaczynski (60), seine Frau Maria und viele hochrangige Vertreter Polens bei einem Flugzeugabsturz im Westen Russlands ums Leben gekommen.Die Regierungsmaschine – eine Tupolew 154 – war bei dichtem Nebel beim Anflug auf Smolensk um 10.50 Uhr … Polens Präsident bei Flugzeugabsturz nahe Smolensk tödlich verunglückt weiterlesen