Polen: neuer Geldschein mit einem Wert von 500 zł

Wir brauchen Ihre Zustimmung.
Dieser Inhalt wird von Google Youtube bereitgestellt. Wenn Sie den Inhalt aktivieren, werden unter Umständen personenbezogene Daten verarbeitet und Cookies gesetzt, die auch zu Marketingzwecken verwendet werden können. In unserer Cookie-Erklärung sowie in unserer Datenschutzerklärung erhalten Sie Informationen sowie Hinweise zu Einstellungs-, Widerrufs- und Widerspruchsmöglichkeiten. Inhalt aktivieren.

Ein neuer Geldschein ist seit dem 10. Februar 2017 in Polen im Umlauf. Er hat den Nennwert von 500 Złoty und trägt das Porträt des polnischen Königs Jan III Sobieski, der im 17. Jahrhundert lebte und unter dessen Führung 1683 die Türken vor Wien geschlagen wurden.

Die Animation der polnischen Nationalbank weiter oben stellt die Merkmale der neuen Banknote vor. Leider gibt es den Film nur in polnischer Sprache.

Weitere Infos über die polnische Währung:

Złoty – polnische Währung

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.