Gemeinde Sylt: Bekenntnis zur NS-Vergangenheit von Ex-Bürgermeister Heinz Reinefarth

Denkmal des Warschauer Aufstands vor dem Justizministerium in Warschau in Polen
Denkmal für den Warschauer Aufstand in der Innenstadt von Warschau. Foto: Frank Hilbert

Anlässlich des 70. Jahrestages des Warschauer Aufstandes wird die Gemeinde Sylt am 31. Juli 2014 eine Gedenktafel am Westerländer Rathaus enthüllen. Die Gedenktafel ist ein Beitrag zur Aufarbeitung der eigenen Nachkriegsgeschichte, denn zwischen 1951 und 1963 war der einstige SS-General Heinz Reinefarth, der an der Niederschlagung des Aufstandes beteiligt war, Bürgermeister von Westerland.

„Gemeinde Sylt: Bekenntnis zur NS-Vergangenheit von Ex-Bürgermeister Heinz Reinefarth“ weiterlesen