ZDF-Krimi: SOKO Stuttgart „In-Vino-Veritas“ alias SOKO Panjewagen

Szene aus dem ZDF-Krimi "In-Vino-Veritas"
Szene aus dem ZDF-Krimi SOKO Stuttgart „In-Vino-Veritas“. Foto: ZDF

In der letzten Folge der SOKO Stuttgart „In-Vino-Veritas“ am heutigen Donnerstag, dem 29. August 2013 (Erstaustrahlung am 29. Januar 2012),  hat das ZDF wieder einmal eine bunte Palette an Vorurteilen über Polen aufgefahren: Das Erscheinungsbild der vermeintlich polnischen Erntehelferinnen mit ihren Zöpfen und Kopftüchern entsprach dem der Ostarbeiterinnen von anno domini 1943, vermeintlich polnische Männer, die allesamt wie kasachische Schwerverbrecher aussehen, sprachen radebrechend Deutsch mit russischem Akzent. Der Regisseur und der Drehbuchautor haben vermutlich zu tief in ein Wodkaglas geschaut. Eine echt peinliche Nummer. (fh)

Auf den Spuren deutsch-polnischer Partnerschaften in Kiel

Gedenktafel in der Kirche St. Nikolai zu Kiel
Gedenktafel, die an die Schließung der Partnerschaft zwischen den evangelischen Gemeinden in Jelenia Góra und Kiel erinnert.

Heute beim Schlendern durch meine Kieler Lieblingskirche entdeckt:

„Die Evangelische Gemeinde Augsburgischen Bekenntnisses in Jelenia Góra-Cieplice / Bad Warmbrunn und die Evangelisch-Lutherische Kirchengemeinde St. Nikolai zu Kiel haben durch ihre Kirchenvorstände beschlossen, eine Partnerschaft zu begründen und hierüber am 5. November 1995 diese Urkunde ausgetauscht. (…)“ (fh)

Weltkatzentag

Heute ist der internationale Katzentag. Der internationale Katzentag ist ein Aktionstag, der seit 2002 durch die International Fund for Animal Welfare gemeinsam mit anderen Tierschützern ausgerufen wird.
Also, liebe Katzenfreunde, nicht vergessen: „Hunde haben Herrchen, Katzen haben Diener.“ Der Spruch ist nicht neu, aber vermutlich noch in 1000 Jahren aktuell. Mauz. (bw)

Katze - Spielpause
Kleines Kätzchen, das zwischen Stuhlbeinen auf dem Rücken liegt, die Pfötchen ausstreckt und neugierig in die Kamera schaut. Foto: Radka Schöne / pixelio.de