So ein Kaktus hat es gut

Kaktus mit einer roten Blüte
Kaktusblüte. Riccardo Franke / pixelio.de

Heute bekam ich von meinem Mann einen Kaktus geschenkt. Mein Mann weiß genau, dass ich Kakteen nicht ausstehen kann. Bisher habe ich alle mehr oder weniger gut gemeinten Geschenke dieser Art konsequent eingehen lassen. Sie meinen, dass man einen Kaktus nicht kaputt bekommt? Ich habe es bisher immer geschafft. Mit Beharrlichkeit, Aufmerksamkeitsentzug und dauernassen Füßen. Kakteenfüßen – versteht sich.

„So ein Kaktus hat es gut“ weiterlesen

Aus der Witze-Ecke: Mahlzeit, Kowalski

Eine Pension in Kolberg. Ein deutscher und ein polnischer Gast setzten sich zum Mittagsessen an einen Tisch. Der Deutsche erhebt sich höflich vom Stuhl und sagt: „Mahlzeit!“
Der Pole verbeugt sich und sagt: „Kowalski.“
An den darauf folgenden Tagen wiederholt sich die Situation. Am dritten Tag hält es der Pole nicht mehr aus und beklagt sich bei einem Bekannten:„Der Deutsche ist doch ein wahrer Dummkopf. Seit drei Tagen stellt er sich mir jedes Mal beim Essen vor, und ich muss jedes Mal erwidern.“
„Und was sagt der Deutsche genau?“, möchte der Bekannte wissen.
„Immer wieder – Mahlzeit!“
„Nicht er ist ein Dummkopf, sondern du selbst. Mahlzeit ist eine deutsche Grußformel.“
Am nächsten Tag verbeugt sich der peinlich berührte Pole als erster und sagt mit einem breiten Lächeln im Gesicht: „Mahlzeit!“
„Kowalski!“, erwidert der Deutsche strahlend.

Duda-Gracz & Olejniczak – multimediale Veranstaltung in der Hamburger Laieszhalle

„Ach ja, ich muss noch mein Handy ausschalten.“, fiept Barbara und kramt verzweifelt in ihrem Täschchen im Foyer der Hamburger Laieszhalle. Ein letzter Blick in den Spiegel, die Frisur sitzt und der Lippenstift ist auch nicht verrutscht. In einer halben Stunde beginnt das Klavierkonzert, zu dem das Generalkonsulat der Republik Polen in Hamburg anlässlich des polnischen Nationalfeiertags (des Tages der Unabhängigkeit, der in Polen am 11. November begangen wird) geladen hat. Der bekannte polnische Pianist Janusz Olejniczak (1970 war er der jüngste Laureat des 8. Internationalen Frederic-Chopin-Klavierwettbewerbs.) wird einige Werke Chopins aufführen.

„Duda-Gracz & Olejniczak – multimediale Veranstaltung in der Hamburger Laieszhalle“ weiterlesen

Polen wird dem Schengener Abkommen beitreten

Die Innenminister der EU haben heute entschieden, dass die Schengener-Zone um neun weitere Länder – darunter Polen – erweitert werde. Somit soll es ab dem 21. Dezember 2007 keine Passkontrollen mehr an der deutsch-polnischen Grenze geben. Die Entscheidung der Innenminister muss noch vom Europäischen Parlament gebilligt werden. Die Abstimmung darüber ist für den 15. November geplant. (fh)

Aus der Witze-Ecke: Bettgeflüster

Meine bessere Hälfte und ein ostdeutsches Relikt erzählte mir – einem zugegeben notorischen Morgenmuffel – heute früh zum Aufwachen diesen Witz:
„Was kommt dabei raus, wenn man einen Ossi mit einer Polin kreuzt? Nachwuchs, der zu faul zum Klauen ist!“
Und so etwas muss Frau sich vom eigenen Ehemann gefallen lassen …