Polish Online
Polen: Übersetzungsdienst & Reiseinfos
Barbara Anna Woyno M. A. - Übersetzungen polnisch-deutsch-polnisch

Hauptnavigation

Unternavigation Städte & Regionen

Polnisches Weihnachtsrezept: Piernik królewski (Königlicher Honigkuchen, Lebkuchen)

Zutaten:

  • 500 g Weizenmehl
  • 250 g Honig
  • 150 g Zucker
  • 100 g Butter
  • 100 ml Bier
  • 5 Eier
  • 1 EL Lebkuchengewürz
  • 1 TL Backpulver
  • 1 Päckchen weiße Kuchenglasur
  • etwas Butter und Mehl für die Kuchenform

Zubereitung:
Zubereitungszeit: 45 min

In einer heißen Pfanne 2 EL Zucker ohne Fett karmelisieren. Mit Bier löschen und den Honig sowie den restlichen Zucker hinzufügen. Aufkochen, das Lebkuchengewürz hinzugeben, abkühlen lassen.

Die weiche Butter glatt rühren. Das Eigelbe, das Hälfte des Mehls, das Backpulver und den Honig mit allen Gewürzen hinzufügen. Die Eiweiße steif schlagen und mit dem Teig und dem restlichen Mehl vermengen.

Eine Kastenform (ca. 30 cm lang) mit Butter einfetten und mit etwas Mehl ausstreuen. Den Teig hineingeben.

In einem vorgeheizten Backofen ca. 1 Stunde bei 190 Grad backen. Anschließend den Kuchenkasten aus dem Backofen nehmen und abkühlen lassen. Den Honigkuchen / Lebkuchen vorsichtig herausnehmen.

Die Glasur nach Rezept auf der Verpackung zubereiten und den Honigkuchen / Lebkuchen damit einpinseln.