Polish Online
Polen: Übersetzungsdienst & Reiseinfos
Barbara Anna Woyno M. A. - Übersetzungen polnisch-deutsch-polnisch

Hauptnavigation

Unternavigation Städte & Regionen

Świnoujście (Swinemünde) - Schiffstouren

Wer seinen Urlaub in Swinemünde (Świnoujście) verbringt, sollte auch unbedingt einmal die Kaiserbäder auf der Insel Usedom besuchen. Den Ausflug können Sie mit einer kleinen Schiffsreise verbinden. In der Sommersaison steuern Ausflugsdampfer täglich die Kaiserbäder an. Auch Schiffsausflüge zum Ostseebad Zinnowitz und Hafenrundfahrten stehen auf dem Programm.

Historische Seebrücke in Ahlbeck auf der Insel Usedom
Historische Seebrücke in Ahlbeck auf Usedom. Foto: Frank Hilbert

Mit dem Schiff zu den deutschen "Kaiserbädern"

Von Swinemünde aus besteht die Möglichkeit, mit einem Passagierschiff zu den Kaiserbädern Ahlbeck, Heringsdorf und Bansin auf der deutschen Seite der Insel Usedom zu fahren. Die Fahrt dauert ca. eineinhalb Stunden. Für die Besichtigung der der Kaiserbäder, für einen Einkaufsbummel oder für einen Restaurantbesuch haben Sie zweieinhalb oder sieben Stunden Zeit, je nachdem wie Sie die Abfahrtszeiten gestalten.
Von Ende März bis Ende Oktober fahren die Schiffe auch täglich nach Zinnowitz. Abfahrt ist um 8.00 Uhr.
In Swinemünde befindet sich die Schiffsanlgestelle in der ul. Wybrzeże Władysława direkt im Zentrum. In der Nähe der Anlegestelle befindet sich die Bushaltestelle "Port" der Europa-Linie.

Schnell und bequem nach Stettin - das war einmal

Die Schiffsverbindung zwischen Swinemünde und Stettin (Szczecin) wurde 2015 eingestellt. Schade, denn die Fahrt mit dem Tragflächenboot führte durch den Piastenkanal (Kanał Piastowski), entlang der überaus reizvollen Kaseburger Landschaft und durch das Stettiner Haff.

Hafenrundfahrten in Swinemünde

Hafenrundfahrten sind mit Passagierschiffen möglich. Die Fahrten dauern 140 Minuten, mit Reiseführer.

Die Stationen der Hafenrundfahrten:

  • Kriegsmarinehafen
  • Piastowski-Kanal
  • Vogelschutzgebiet
  • Untergangsstelle des Panzerschiffes Lützow
  • U-Boot-Hafen auf der Insel "Karsibór"
  • Kasiborer Fähre
  • Seeschiffsterminal
  • Schiffsreparaturwerft
  • Umschlagshafen
  • Leuchtturm
  • Engelsburg und Ostbatterie
  • Wellenbrecher und Navigationszeichen "Stawa Młyny"
  • Nordbecken

Die genauen Abfahrtszeiten erfahren Sie in der Touristeninformation in Swinemünde. Dort liegen auch Flyer der Schiffgesellschaft mit allen Informationen aus.

Touristeninformation

Touristeninformation
ul. Wybrzeże Władysława IV
84-360 Świnoujście (Swinemünde)
Tel.: +48 (0) 91 3224999
Fax: +48 (0) 91 3271629
E-Mail: cit@um.swinoujscie.pl
Anmerkung:
Mitarbeiter der Touristeninformation in Swinemünde sprechen Deutsch und sind erfahrungsgemäß sehr freundlich.

Karte

Swinemünde (Świnoujście), ul. Wybrzeże Władysława IV, 84-360
Swinemünde (Świnoujście), ul. Wybrzeże Władysława IV, 84-360 Świnoujście (Swinemünde) (Google Maps)