Polish Online
Polen: Übersetzungsdienst & Reiseinfos
Barbara Anna Woyno M. A. - Übersetzungen polnisch-deutsch-polnisch

Hauptnavigation

Unternavigation Städte & Regionen

Orthodoxe Kirche in Piotrków Trybunalski

Die einzige orthodoxe Kirche in Piotrków Trybunalski wurde in den Jahren 1846-1870 nach den Bauplänen des russischen Architekten Ivan Strem erbaut. Bereits Mitte des 18. Jahrhunderts kamen die ersten griechisch-orthodoxen Gläubigen - griechische Flüchtlinge aus Mazedonien und Nordgriechenland - hierher. 1764 erhielten sie das königliche Privileg, in Piotrków Trybunalski eine eigene Gemeinde zu gründen.

Orthodoxe Kirche in Piotrków Trybunalski
Foto: Frank Hilbert

Während der russischen Besatzung nach der Teilung Polens Ende des 18. Jahrhunderts wurden sie auf Anordnung von Zar Nikolaus I. der russisch-orthodoxen Kirche angegliedert. Im Zuge des Ausbaus der russischen Verwaltung in Polen kamen immer mehr Russen nach Piotrków Trybunalski. Diese setzten sich für den Bau einer orthodoxen Kirche und die Errichtung eines eigenen Friedhofs ein. Die Kirche wurde im neobyzantinischen Stil errichtet. Der Ikonostas (eine mit Heiligenbildern geschmückte dreitürige Wand zwischen dem Gemeinde- und Altarraum) wurde eigens aus Sankt Petersburg eingeführt. (fh)

  1. www.piotrkow.pl
  2. www.cit.piotrkow.pl
  3. Website des Bernhardinerklosters (polnisch)