Polish Online
Polen: Übersetzungsdienst & Reiseinfos
Barbara Anna Woyno M. A. - Übersetzungen polnisch-deutsch-polnisch

Hauptnavigation

Unternavigation Städte & Regionen

Polnisches Rezept: Kulebiak z rybą (Teigtasche mit Fisch)

Zutaten:

für den Teig:

  • 250 g Mehl
  • 15 g Hefe
  • 1 TL Zucker
  • etwas lauwarmes Wasser
  • 1 Messerspitze Salz
  • 1 EL Öl

für die Füllung:

  • 400 g Dorsch oder Rotbarsch
  • 100 g Reis
  • 2 Zwiebeln
  • 2 EL Öl
  • 2 TL Instant-Gemüsebrühe
  • Salz und Pfefferzum Abschmecken

Zubereitung:

Einen Hefeteig zubereiten (s. Grundrezept "Hefeteig") und zu einem ca. 1 cm dicken Rechteck ausrollen.

Den (asugenommenen) Fisch gründlich waschen und in Stücke schneiden.

Den Reis körnig kochen.

Die Zwiebeln schälen, waschen, in kleine Würfel schneiden und in einer Pfanne andünsten.

Die Gemüsebrühe in Wasser auflösen und aufkochen.

In die Mitte des ausgerollten Teigs zunächst eineSchichtReis, dann die angedünsteten Zwiebeln und den zerkleinerten Fisch legen. Mit der Gemüsebrühe und etwas Fett beträufeln, nach belieben salzen und pfeffern.

Den Teig vorsichtig zusammenklappen und die Teigränder gut andrücken. Den Kulebiak auf ein gefettetes Blech legen, warm stellen und gehen lassen.
Mit verquirltem Ei bestreichen und in einem Backofen bei 200 Grad ca. 1 Stunde backen.