Logo Polish-Online
Polen: Übersetzungsdienst & Reiseinfos
Barbara Anna Woyno M. A. - Übersetzungen polnisch-deutsch-polnisch

Hauptnavigation

Unternavigation Städte & Regionen

Tanken in Polen

In Polen existiert ein flächendeckendes Tankstellennetz. Neben den ganz großen wie Orlen - einem polnischen Mineralölkonzern, der inzwischen auch in Deutschland Tankstellen betreibt - sowie Shell und BP gibt es eine Reihe kleinerer Tankstellenbetreiber, die immer ein paar Groschen billiger als die große Konkurrenz sind.

Orlen Tankstelle in Polen
Foto: Orlen

Seien Sie aber nicht zu sparsam. Vor kurzem berichteten polnische Zeitungen, dass einige der kleinen Tankstellenbetreiber gepanschtes Benzin und gepanschten Diesel verkauft haben, das zu Motorschäden führen konnte. Tanken Sie deshalb vorsichtshalber an einer der größeren Tankstellen.

Die Tankstellen an viel befahrenen Landstraßen, an Autobahnen und in den Städten haben in der Regel rund um die Uhr geöffnet. In ländlichen Gegenden kann das Tanken in der Nacht dagegen ein Problem sein.

An den Tankstellen kann in der Regel mit der EC-Karte oder der Kreditkarte bezahlt werden. Bitte achten Sie auf entsprechende Hinweise an den Zapfsäulen, Eingängen oder Kassen.

An allen Tankstellen können Sie bleifreies Benzin tanken. Die entsprechenden Zapfsäulen sind mit durchgestrichenen Buchstaben "Pb" gekennzeichnet. Diesel erkennen Sie an den Buchstaben "ON" (= olej napedowy). (fh)

Treibstoffe an polnischen Tankstellen:

  • 98E - bleifrei, Oktanzahl 98 (Europlus)
  • 95E . bleifrei, Oktanzahl 95 (Eurosuper)
  • 95U - bleifrei für Autos ohne Kat, Oktanzahl 95 (Universalna)
  • ON - Diesel