Polish Online
Polen: Übersetzungsdienst & Reiseinfos
Barbara Anna Woyno M. A. - Übersetzungen polnisch-deutsch-polnisch

Hauptnavigation

Unternavigation Städte & Regionen

Polnisches Osterrezept: Mazurek z lukrem (Mazurek mit Zuckerglasur)

Zutaten:

Teig
200 g Weizenmehl
2 TL Backpulver
100 g Butter
80 g Puderzucker
2 Eigelbe

Dekoration
kandierte Früchte
2 EL Madelsplitter

Zuckerglasur
200 g Zucker

Zubereitung:

Mehl und Backpulver in eine Schüssel geben. Die (weiche) Butter unterrühren, mit dem Puderzucker vermischen. Die Eigelbe hinzufügen und alles zu einem weichen Teig verkneten.
Den Teig in eine Lebensmittelfolie wickeln und für 5 Minuten kalt stellen.

Glasur: Den Zucker mit 150 ml Wasser erhitzen, bis sich der Zucker aufgelöst hat. Zum Aufkochen bringen und so lange kochen lassen, bis die Temperatur 115 Grad beträgt (ein Zuckerthermometer verwenden). Vom Herd nehmen und den Topf in kaltes Wasser stellen. Die Glasur schlagen, bis sie kristallisiert. Sollte die Glasur zu dick werden, mit heißem Wasser verdünnen (Es reichen ein paar Tropfen).

Eine quadratische Backform (ca. 20 cm lang) mit Butterbrotpapier auslegen und einfetten. Den Backofen auf 200 Grad vorheizen.
Den Teig auf einer bemehlten Fläche ausrollen und in die Backform geben. Festdrücken.
Etwa 40 Minuten backen, bis der Kuchen fest ist. Zum Abkühlen aus der Form nehmen.

Nach dem Abkühlen glasieren und mit den kandierten Früchten und Mandelsplittern dekorieren.
Vor dem Servieren in schmale Streifen schneiden.