Polish Online
Polen: Übersetzungsdienst & Reiseinfos
Barbara Anna Woyno M. A. - Übersetzungen polnisch-deutsch-polnisch

Hauptnavigation

Debatte im polnischen Parlament (Sejm)

Wahlen zum Sejm und Senat 2015: Sieg der PiS und damit Regierungswechsel

Sieger der Parlamentswahlen am 25. Oktober 2015 in Polen ist die Partei Recht und Gerechtigkeit (PiS). Die PiS erhielt mit ihrer Spitzenkandidatin Beata Szydło 37,58 Prozent der Stimmen und damit 235 Sitze im Sejm, die absolute Mehrheit. Zweitstärkste Partei ist die bisher regierende Bürgerplattform (PO) mit 24,09 Prozent. Sie erzielte das schlechteste Ergebnis in ihrer Geschichte.
Damit steht in Polen ein Regierungswechsel vor der Tür. Die PiS benötigt zudem keinen Koalitionspartner bei der Bildung einer Regierung. [Weiterlesen]

Präsidentschaftswahl 2015

Aus: Politik & Wirtschaft

Sieger der Präsidentschaftswahl in Polen am 24. Mai 2015 ist der konservative Politiker und EU-Abgeordnete Andrzej Duda. Er konnte sich im zweiten Wahlgang mit 51,55 % der Stimmen gegen den amtierenden Präsideten Bronisław Komorowski durchsetzen, der 48,45 % der Stimmen erhielt. Duda gehört der nationalkonservative Partei Recht und Gerechtigkeit (PiS) an, Komorowski vertritt die liberalkonservative Bürgerplattform (PO). [Weiterlesen]

Polens Präsident Bronisław Komorowski

Präsidentschaftswahl 2010

Aus: Politik & Wirtschaft

Aus der letzten Präsidentschaftswahl 2010 ging Bronisław Komorowsk als Sieger hervor. Die ursprünglich für Oktober 2010 geplante Präsidentschaftswahl in Polen wurde auf den 20. Juni 2010 vorgezogen. Die Vorverlegung der Präsidentschaftswahlen war durch den Tod des amtierenden polnischen Präsidenten Lech Kaczyński notwendig geworden, der im April 2010 bei einem Flugzeugabsturz in Smolensk tödlich verunglückt war. [Weiterlesen]

Debatte im polnischen Parlament (Sejm)

Wahlen zum Sejm und Senat 2011

Aus: Wahlen

Die PO (Platforma Obywatelska, Bürgerplattform) von Premierminister Donald Tusk ist Sieger der Parlamentswahlen am 9. Oktober 2011 in Polen. Mit dem Wahlergebnis ist Tusk der erste Premierminister nach der politischen Wende in Polen 1989, der wiedergewählt worden ist. [Weiterlesen]

Diagramm Wahlen zum Sejm und Senat 2007

Wahlen zum Sejm und Senat 2007

Aus: Wahlen

Donald Tusk ist mit seiner liberalen Bürgerplattform (PO) als Sieger aus den vorgezogenen Parlamentswahlen (Sejm und Senat) am 21. Oktober 2007 hervorgegangen. [Weiterlesen]

Namenstafel im Sejm in Warschau

Wahlen zum Sejm und Senat 2005

Aus: Wahlen

Die Parlamentswahlen am 25. September 2005 hat die Partei Recht und Gerechtigkeit (PiS) mit ihrem Spitzenkandidaten Jarosław Kaczyński gewonnen. Wegen der Präsidentschaftskandidatur seines Zwillingsbruders Lech verzichtete Jarosław Kaczyński zunächst auf das Amt des Ministerpräsidenten. [Weiterlesen]

Das Präsidentenpaar Maria und Lech Kaczyński

Präsidentschaftswahlen 2005

Aus: Politik & Wirtschaft

Im zweiten Wahlgang am 23. Oktober konnte sich Lech Kaczyński von der Partei Recht und Gerechtigkeit (PiS) mit 54,04 % der Stimmen überraschend gegen Donald Tusk von der Bürgerplattform (PO) durchsetzen. Der Anteil von Tusk an den Wählerstimmen lag lediglich bei 45,96 %. [Weiterlesen]

Das könnte Sie auch noch interessieren