Polish Online
Polen: Übersetzungsdienst & Reiseinfos
Barbara Anna Woyno M. A. - Übersetzungen polnisch-deutsch-polnisch

Hauptnavigation

Unternavigation Städte & Regionen

Bußgelder in Polen

Die Zeiten, als Verkehrssünder die von der Polzeit verhängten Bußgelder aus der Portokasse bezahlen konnten, sind schon seit Jahren vorbei. Wer die Verkehrsregeln in Polen mißachtet, muss inzwischen mit empfindlichen Geldstrafen rechnen und Punkte werden an das Kraftfahrtbundesamt in Flensburg gemeldet. Es lohnt sich also, die Verkehrsregeln - insbesondere die Tempolimits - einzuhalten. Letztendlich schohnt man damit nicht nur den eigenen Geldbeutel, sondern bringt auch sich und andere Verkehrsteilnehmer nicht in Gefahr.

Knöllchen

Bußgelder in Polen

Seit dem 18. Mai 2015 gilt in Polen ein neuer, drastisch verschärfter Bußgeldkatalog, der insbesondere die Raser unter den Autofahrern deutlich treffen wird. Wer zum Beispiel die höchstzulässige Geschwindigkeit in geschlossenen Ortschaften von 50 km/h um 50 km/h überschreitet, wird ab sofort 1.520 Zloty Bußgeld zahlen müssen und wird darüber hinaus noch für drei Monate seinen Führerschein los. Das betrifft übrigens auch die Ausländer! Diese bekommen ein Ersatzdokument, das sie für 72 Stunden zum Führen eines Fahrzeugs berechtigt. Der Führerschein wird von der polnischen Polizei an die ausstellende Behörde im Heimatland verschickt.

Strafpunkte werden an das Kraftfahrtbundesamt in Flensburg gemeldet.

Ordnungswidrigkeit Bußgeld
Überschreitung der zulässigen Höchstgeschwindigkeit in geschlossenen Ortschaften:
bis 10 km/h 114 zł
11 - 20 km/h 228 zł
21 - 30 km/h 380 zł
31 - 40 km/h 684 zł
41 - 50 km/h 1064 zł
ab 51 km/h 1520
Überschreitung der zulässigen Höchstgeschwindigkeit außerhalb geschlossener Ortschaften:
bis 10 km/h 57 zł
11 - 20 km/h 114 zł
21 - 30 km/h 190 zł
31 - 40 km/h 324 zł
41 - 50 km/h 532 zł
ab 51 km/h 760
Beförderung eines Kindes (bis 150 cm Körpergröße) ohne Kindersitz oder Beförderung eines Kindes im Kindersitz auf dem Beifahrersitz bei eingeschaltetem Airbag 150 zł
Missachtung der Vorfahrt an Fußgängerüberwegen und Zebrastreifen 350 zł
Missachtung der Vorfahrt eines anderen Fahrzeuges 300 zł
Ampel bei Rot überfahren zwischen 300 und 500zł
Nicht vorschriftsmäßiges Überholen an oder direkt vor Fußgängerüberwegen 200 zł
Beschleunigen während man von einem anderen Fahrzeug überholt wird 350 zł
Missachtung der Vorfahrt von Schienenfahrzeugen 250 zł
Sicherheitsgurt während der Fahrt nicht angelegt 100 zł
Benutzung von Handys ohne Freisprechanlagewährend der Fahrt 200 zł
Gefährliches Bremsen zwischen 100 und 300 zł
Überholen eines Fahrzeugs, das angehalten hat, um einen Fußgänger die Straße passieren zu lassen 500 zł
Parken auf Behindertenparkplätzen 500 zł
Missachtung eines Überholverbotes an Anhöhen 300 zł
Missachtung eines Überholverbotes in gekennzeichneten Kurven 300 zł
Missachtung eines Überholverbotes an Kreuzungen 300 zł
Mitführen von Passieren, die die Sicherheitsgurte nicht angelegt haben 100 zł
Fahren mit einerGeschwindigkeit, die den Straßenverkehr behindert zwischen 50 und 200 zł
Fahren ohne Licht bei Nacht 200 zł
Fahren ohne Licht bei Tag 100 zł
Einschalten der Nebelschlussleuchte bei normalen Lichtverhältnissen 100 zł
Gefährliches Wenden zwischen 200 und 400 zł
Missbrauch von akkustischen oder Lichtsignalen 100 zł
Anhalten eines Fahrzeuges auf eine Art und Weise, sodass das Fahrzeug schlecht sichtbar ist oder den Verkehr behindert zwischen 100 und 300 zł
Überschreiten der max. zulässigen Anzahl von Passagieren 100 zł für jede zuviel mitgeführte Person, aber max. 500 zł
Das Fahren oder Führen von Fahrzeugen und Straßenbahnen ohne Berechtigung:
von Personen ohne Führerschein 500 zł
von Personen ohne eine Fahrerlaubnis für das jeweilige Fahrzeug 300 zł
Gefährdung des Straßenverkehrs Bußgeld für die jeweilige Ordnungswidrigkeit plus 200bis 500zł
Gefährung des Straßenverkehrs unter Einfluss von Alkohol oder Drogen Bußgeld für die jeweilige Ordnungswidrigkeit plus 300 bis 500 zł
Verursachen eines Unfalls unter Alkoholeinfluss Fahrverbot für 15 Jahre

Stand: Mai 2015 / Angaben ohne Gewähr