Polish Online
Polen: Übersetzungsdienst & Reiseinfos
Barbara Anna Woyno M. A. - Übersetzungen polnisch-deutsch-polnisch

Hauptnavigation

Unternavigation Städte & Regionen

Tipps für einen Kurzurlaub in Warschau

Warschau ist nicht nur die Hauptstadt Polens, sondern gleichzeitig auch eines der wichtigsten Handelszentren Mittel- und Osteuropas. Neben einer wunderschönen Altstadt, erwarten Sie hier unter anderem auch viele interessante historische Bauwerke und eine gastfreundliche Bevölkerung.

Sachsenpark in Warschau
Sachsenpark in Warschau. Foto: Frank Hilbert

Ein Zwei-Tages-Trip durch Warschau – das sollten Sie nicht verpassen!

Warschau eignet sich nicht nur für längere Aufenthalte, sondern durchaus auch für spannende Städtereisen übers Wochenende. Wichtig dabei ist, dass man sich schon vorab ausreichend über die Sehenswürdigkeiten Warschaus informiert um die Zeit bestmöglich zu nutzen. Das wohl bekannteste Wahrzeichen der Stadt ist der Kulturpalast. Der Pałac Kultury i Nauki, wie das beeindruckende Bauwerk aus den 1950er Jahren in polnischer Sprache bezeichnet wird, befindet sich direkt im Zentrum der Stadt und bietet eine tolle Terrasse, von der man eine wunderbare Aussicht auf weite Teile der Stadt genießen kann.

Wie viele andere Großstädte hat natürlich auch Warschau eine Flaniermeile, entlang dieser man wunderbar spazieren gehen, shoppen und den Charme Warschaus genießen kann. Die Nowy Świat führt auf direktem Wege in die Altstadt und zum Schloss. Wer einmal ein richtig uriges Warschauer Café besuchen will, findet hier außerdem das traditionsreiche Familienunternehmen Café Blikle, das vor 150 Jahren gegründet wurde und für seine leckeren Pralinen und Torten bekannt ist. Das Königsschloss, auf Polnisch Zamek Królewski, ist der ganze Stolz der Warschauer Bevölkerung und sollte ebenfalls unbedingt in die Planung mit aufgenommen werden. Gerade wenn man am Wochenende nach Warschau kommt, kann man hier tolle Ausstellungen und andere Events besuchen. Das Schloss hinterlässt jedoch alleine schon als Bauwerk an sich einen unvergesslichen Eindruck.

Was Sie nicht verpassen sollten

Komfortabel nächtigen in einem der vielen Hotels in Warschau

Warschau bietet ob der zahlreichen Sehenswürdigkeiten und Anziehungspunkte für Touristen, mittlerweile auch eine große Auswahl an Hotels und Unterkünfte in verschiedenen Preis- und Ausstattungsklassen. Besonders günstig lässt es sich beispielsweise in privaten Pensionen nächtigen. Sie werden bereits ab 10 Euro pro Nacht vermietet und ermöglichen ein sehr kostengünstiges Nächtigen ohne großen Schnickschnack. Wenn Sie nach einer luxuriöseren und komfortableren Nächtigungsmöglichkeit suchen, werden Sie in Warschau natürlich ebenfalls fündig. Die meisten der Luxus-Hotels befinden sich im Zentrum von Warschau. Ab 60 Euro pro Person und pro Nacht erhält man bereits ein sehr gut ausgestattetes Hotelzimmer. Selbstverständlich sind in Warschau nicht nur Einheimische, sondern auch internationale Hotelketten vertreten, wie etwa Novotel, Mercure oder Mamaison. (fh)

Touristeninformation

Warszawska Informacja Turystyczna - Markt
Rynek Starego Miasta 19/21/21a
00-272 Warszawa
Tel.: +48 (0) 22 19431
E-Mail: info@warsawtour.pl

Karte

Warszawa (Warschau) - Markt, Rynek Starego Miasta 19/21/21a, 00-272
Warszawa (Warschau) - Markt, Rynek Starego Miasta 19/21/21a, 00-272 Warszawa (Google Maps)
  1. www.warsawtour.pl (auch auf Deutsch)