Orkan „Kyrill“ – vier Tote in Polen

Der wohl schwerste Sturm seit 20 Jahren – der Orkan „Kyrill“ – ist in den letzten zwei Tagen über Europa hinweggefegt. In Polen wurden bis heute früh vier Todesopfer gemeldet, tausende Haushalte sind ohne Strom. In den europäischen Ländern, in denen der Orkan bereits gewütet hat, sind bisher mehr als 40 Menschen umgekommen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.


*