Rolling Stones in Warschau

Heute Abend findet in Warschau ein Konzert der Rolling Stones statt. Die Band ist seit zwei Jahren auf Tournee und hat bereits rund 430 Millionen Dollar eingespielt. Das Konzert in Warschau sollte urspruenglich wegen der dreitaegigen Nationaltrauer abgesagt werden. (Am letzten Sonntag war ein Bus mit polnischen Pilgern bei Grenoble in Frankreich schwer verunglueckt. Bei dem Unfall sind 27 Personen umgekommen.) Da die Rolling Stones am Sonntag in St. Petersburg auftreten sollen, entschlossen sich die Organisatoren das Konzert nicht abzusagen. Ein Teil des eingenommenen Geldes soll den Opfern des Busungluecks und deren Familien zugute kommen. (bw)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.


*