Regierungskrise in Polen: Andrzej Lepper entlassen

Am Montag entließ Polens Premierminister Jaroslaw Kaczyński den Vizepremier und Landwirtschaftsminister Andrzej Lepper, den Chef der populistischen Koalitionspartei „Samoobrona“ („Selbstverteidigung“). Die Entlassung Leppers wurde mit Ermittlungen begründet, bei denen es um eine Korruptionsaffäre im Landwirtschaftsministerium gehe, in die Lepper  verwickelt sein soll.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.


*