Polen und Ukraine gemeinsam Gastgeber der Fußball-Europameisterschaft 2012

Die Europäische Fußball-Union (UEFA) hat heute entscheiden, dass die Ausrichtung der EM-Endrunde 2012 in Polen und der Ukraine stattfinden wird. Neben der gemeinsamen Kandidatur Polens und der Ukraine bewarben sich noch Italien, Ungarn und Kroatien um die Gastgeberrolle bei der übernächsten „EURO“.

Nach der Euphorie kam der Schrecken über den unerwarteten Sieg. Auf die polnischen und ukrainischen Organisatoren der EM wartet noch jede Menge Arbeit, denn es fehlen zum Beispiel moderne Stadions und die entsprechende Infrastruktur.

Die geplanten Austragungsstädte der Fußball-EM 2012 in Polen sind Warschau, Posen, Breslau und Danzig.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.


*