Polen hat einen neuen Präsidenten

Bronisław Komorowski
Der frühere polnische Präsident Bronisław Komorowsk. Foto: prezydent.pl

In der Stichwahl vom 4. Juli 2010 entfielen auf Bronisław Komorowski 53,01% und auf Jarosław Kaczyński 46,99% der Wählerstimmen. Der neue Präsident der Republik Polen heißt demnach Bronisław Komorowski.

Er wird im August vereidigt. Komorowski, der aus einem aus Litauen vertriebenen Grafengeschlecht stammte, gehört zur Generation der Reformer Polens. Der 58-Jährige kämpfte zu Zeiten des Kommunismus gegen das Regime und saß dafür mehrfach im Gefängnis. Im Gegensatz zu seinem Rivalen Jarosław Kaczyński gilt Komorowski als sehr proeuropäisch. Sein Parteifreund und polnischer Ministerpräsident Donald Tusk unterstrich in Interviews, dass der designierte Präsident Polens als gemäßigt gelte und für Ausgeglichenheit und die Fähigkeit zur Zusammenarbeit stehe. (fh)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.


*