Lufthansa fliegt mit größeren Maschinen nach Breslau (Wrocław)

Boeing 747 der Lufthansa
Eine Boeing 747 der deutschen Fluggesellschaft Lufthansa fliegt durch die Wolken. Foto: Lufthansa

Ab der Wintersaison 2013/2014 wird die Lufthansa größere Maschinen zwischen Frankfurt am Main und dem niederschlesischen Breslau (Wrocław) einsetzen. Die derzeitig eingesetzten Maschinen vom Typ CRJ mit 70 Sitzplätzen sollen ab Dezember 2013 durch Embraer-Flugzeuge ersetzt werden, die bis zu 100 Passagieren Platz bieten.

Im kommenden Jahr soll zudem die Verbindung zwischen den beiden Großstädten um eine Frühverbindung erweitert werden. (fh)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.


*