Kommunalwahlen in Polen

Bei den Kommunalwahlen in Polen am vergangenen Wochenende haben die Wähler den Erfolgskurs der Regierungspartei PO (Platforma Obywatelska – Bürgerplattform) bestätigt.

Wie schon bei den Präsidentschaftswahlen im Juni dieses Jahres zeigen auch die Ergebnisse der Kommunalwahlen, dass das Land gespalten ist: Während die PO die relative Mehrheit in den nördlichen und westlichen Woiwodschaften (und in den großen Städten) holte, wählten die Menschen im Osten und Süden Polens (vor allem in den ländlichen Regionen) die PiS (Prawo i Sprawiedliwość – Recht und Gerechtigkeit). Insgesamt entfielen 33 % der Stimmen auf die PO und 23 % auf die PiS. (fh)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.


*