Katzenschreck

Katzenschreck
Katzenschreck. Foto: Frank Hilbert

Habe heute auf dem Markt von meinem Blumenmann ein kleines grünes Pflänzchen geschenkt bekommen. Zu Hause angekommen, habe ich – wegen des recht strengen Geruchs des grünblättrigen Gesellen – gleich im Internet nachgeschaut, was ich da eigentlich für ein Geschenk bekommen habe. Es handelt sich um einen Harfenstrauch, der auch unter dem Namen „Verpiss-dich-Pflanze“ oder auch „Katzenschreck“ bekannt ist. Hm. Ob der Blumenmann sich dabei etwas gedacht hat? 🙂 (fh)

Ein Gedanke zu „Katzenschreck“

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.


*