George W. Bush am Freitag zu Besuch in Polen

Am kommenden Freitag, nach Beendigung des G-8-Gipfels in Heiligendamm, fliegt George W. Bush nach Polen, um sich mit dem polnischen Präsidenten Lech Kaczyński zur Fortsetzung der Verhandlungen über die Aufstellung eines amerikanischen Raketenabwehrschirms zu treffen. Das Treffen findet auf der Halbinsel Hela statt.Mit der Raketenstellung im Norden von Polen und einer dazugehörigen Radarstellung in Tschechien wollen sich die USA nach eigenen Aussagn gegen einen eventuellen Raketenüberfall – vor allem seitens Nordkorea und Iran – schützen. Das neue Abwehrsystem stößt bei einem Teil der polnischen Bevölkerung auf Ablehnung, sodass das Treffen der beiden Präsidenten wegen der bereits angekündigten Proteste der polnischen Globalisierungsgegner unter höchsten Sicherheitsvorkehrungen stattfinden wird.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.


*